Challenge Julius Baer: Zwei Siege fur Alinghi, aber ein Protest ist noch hangig

Sunday, 05 October 2008


Alinghi konsolidiert die Führung an der Ranglistenspitze am zweiten Tag der Wettkämpfe des Grand Prix Beaurivage Palace.

"Kommentar von der Rennstrecke"

Heute haben zwei weitere Rennen stattgefunden, ehe das Rennkomitee wegen Flaute den Abbruch der Wettfahrten verfügte. Mastman Yves Detrey geht mit uns die Höhen und Tiefen des zweiten Renntages in Lausanne durch:

"Der heutige Tag war okay für uns, wir haben beide Rennen gewonnen. Es war ziemlich schwierig, vor allem das zweite Rennen, mit einem abflauenden Wind und vielen Wellen von gestern. Diese böigen, unbeständigen Bedingungen treffen wir hier auf dem See nicht oft an.  

Es läuft ein Protest gegen uns und drei andere Boote, weil wir im zweiten Rennen den Drifter (Code 0) auf dem letzten Vorwind-Kurs gehisst haben. Wegen einem starken Winddreher mussten wir damit gegen den Wind segeln und es gibt eine Class Rule, die besagt, dass man auf Amwind keinen Drifter benutzen darf. Für uns steht aber in den Regeln klar, dass wir ihn auf der Vorwind-Strecke benützen dürfen, auch wenn wir damit gegen den Wind segeln. Ich denke, wir sollten okay sein, aber wir warten auf den Entscheid der Jury.   

Vor dem Wochenende war unser Ziel der Gesamtsieg in der Jahreswertung und um dies zu erreichen, mussten wir diesen Anlass in den Top 6 beenden. Nach dem heutigen Tag wollen wir aber auch den Anlass gewinnen und wir werden hart arbeiten, um uns morgen sowohl diese Regatta als auch den Gesamtsieg zu sichern."

Die D35-Crew
Murray Jones, Steuermann
Tanguy Cariou, Taktiker
Pierre-Yves Jorand, Grosssegel-Trimmer
Nils Frei, Vorsegel-Trimmer
Coraline Jonet, Trimmer
Yves Detrey, Bow/Mastman

Die Resultate des Tages
Rennen 3:

Alinghi, Zen Too, Ladycat, Zebra 7, Okalys, Cadence, Smarthome, Julius Baer, Foncia, Romandie.com

Rennen 4*:
Alinghi, Julius Baer, Zebra 7, Okalys, Ladycat, Zen Too, Romandie.com, Smarthome, Foncia, Cadence.

Die Punkte nach dem zweiten Tag (nach Ablehnung des Protests)*

Alinghi  4
Okalys 10
Foncia 12
Zen Too 13
Julius Bär 13
Cadence    13
Zebra 7      16
Ladycat      16
Smarthome 17
Romandie.com 23

Die Resultate müssen noch bestätigt werden. Es ist noch ein Protest gegen Alinghi, Julius Bär, Ladycat und Zebra 7 aus dem vierten Rennen hängig.

Update (19.30 Uhr): Der Protest wurde abgelehnt. Die zwei ersten Plätze für Alinghi sind offiziell.

Challenge Julius Baer fotos:

Last Updated ( Sunday, 05 October 2008 )